Ida Bachschmid holt sich mit Platz 8 von 30 einen großen Knaudel!

Am Samstag,den 19.09., kamen wir um zehn Uhr in Laupheim an.
Dann mussten wir noch schnell Segel und Boot aufbauen. Um 11.30 Uhr waren wir
bei der Clubbesprechung mit Birgit Lendler, die uns gute Tipps gab. Kurz darauf
war dann noch Steuermannsbesprechung, in der uns der Kurs und die Flaggen
erklärt wurden.

alt

Dann aber schnell raus auf den See und die erste Wettfahrt
segeln, bei der es aber leider nicht so viel Wind hatte. Trotzdem lief es bei
den meisten WYClern gut. Bei der zweiten Wettfahrt hatte es etwas mehr Wind,
bei der dritten aber dafür wieder nicht so viel.

Am Sonntag gab es Startverschiebung: Nicht viel Wind, dafür
umso mehr Sonne.

Um 13 Uhr ging es dann doch los zur vierten Wettfahrt.

Anschließend machten wir Mittagspause. Es gab Spaghetti und
Kuchen. Das Essen war wie jedes Jahr sehr lecker.

Bei der fünften Wettfahrt war es etwas bewölkt, aber es
hatte guten Wind. Und so wurde es doch wieder spannend.

Nach den zwei Wettfahrten hieß es dann Boote abbauen und
verladen.

Später war noch Siegerehrung, bei der jeder Segler einen
Knaudel mit nach Hause nehmen durfte, der Sieger natürlich den größten.

Schnell machten wir noch ein gemeinsames Gruppenbild für
Heikes Geburtstag.

Insgesamt fand ich die Regatta wie immer cool!

Ida Bachschmid GER
11133

Mit dabei waren:

8. Ida Bachschmid

9. Gian Luca Keinath

11. Lukas Goyarzu

17. Finn Klein

20. Elgin Raupach

21. Rosa Speckle

22. Kilian Keicher

30. Marina Keinath

 

E-Mail: wyc@wyc-fn.de · Clubbüro Seemoos +49 (0)7541 / 40288-0
© 2017 Württembergischer Yacht Club e.V.