Marvin Frisch segelt auf Rang fünf
WYC-Segler schließt Opti-WM als bester Europäer ab Mit einem fulminanten Endspurt hat sich der 14-jährige Marvin Frisch aus Hagnau im Endergebnis der Weltmeisterschaft der Optimisten auf Rang fünf verbessert. „Bester Europäer!“ freute sich der für den Württembergischen Yacht-Club startende Nachwuchssegler. Am Donnerstag konnte er mit zwei achten und einem 22. Platz den Durchhänger vom Tag zuvor ausgleichen. Mit einem Tagessieg in der 15. und letzten Wettfahrt am Freitag gelang ihm dann der beste Lauf. 118 Zähler wies sein Punktekonto a End auf. Er landete damit auf Rang fünf, nur wenige Zähler hinter den Treppchenplätzen. „Unter die ersten 30“ war das Ziel von Marvin Frisch, so dass er mit dem erreichten Endergebnis mehr als zufrieden sein kann. Denn vor der malaysischen Insel Langkawi waren 231 Segler aus 56 Nationen am Start! Weltmeisterin wurde die Thailänderin Noppakao Poonpat.

(ausführlicher Bericht folgt)

Volker Göbner

E-Mail: wyc@wyc-fn.de · Clubbüro Seemoos +49 (0)7541 / 40288-0
© 2017 Württembergischer Yacht Club e.V.