25 Optissegler des WYCs und anderen Vereinen trafen sich, wie jedes Jahr, zum Saisonabschlusstraining am Gardasee in Torbole. Die jungen Segler wurden während den 6 Tagen in 2 Gruppen mit jeweils 1 bzw. 2 Trainern betreut.

Die Wetter- und Windbedingungen während des Trainings waren sehr unterschiedlich. Die Sonne lies sich wenig blicken und es war durchgängig sehr kalt. Bei Windstärken von 0-7 war für jeden Segler das richtige dabei. Am Samstagabend trafen wir uns zur ersten Infoveranstaltung. Der Sonntag begann im strömenden Regen mit der Gruppeneinteilung. Einige Segler mussten ihren ganzen Mut aufbringen um bei dem starken Wind aufs Wasser zu gehen. Von Sonntag bis einschließlich Donnerstag wurden jeweils 2 Trainingseinheiten auf dem Wasser durchgeführt. Auf den morgendlichen Vento (Nordwind) war immer Verlass. So war frühes Aufstehen angesagt, denn um 9 Uhr ging es gleich auf das Wasser. Nach einer kurzen Mittagspause setzte meist die Ora (Südwind) ein. So war auch nachmittags noch einmal ein ca. 2 stündiges Training möglich. Die wechselnden Windverhältnisse boten Gelegenheit für unterschiedliche Übungen wie Halsen und Wenden, Wendekanal (2 Motorboote bilden einen Kanal, die Optis dürfen nur in diesem Kanal bleiben), ohne Pinne segeln, Startübungen, Teamarbeit beim Segeltrimm etc. Gemeinsame Regatten mit allen 2 Gruppen waren besonders für die Jüngeren eine Herausforderung. Am Mittwochnachmittag hatten die Trainer alle Hände voll zu tun. Bei 6-7 Windstärken lagen mindestens immer 2 Kinder im Wasser. Ein Segler erlitt Mastbruch und wurde sicher in den Hafen geschleppt. Die Gemeinschaft kam auch auf dem Land nicht zu kurz. So trafen sich alle Segler mit ihren Eltern und Trainern am Montagabend zum Pizzaessen. Am Mittwochabend fand dann das traditionale WYC-Essen mit den Optikindern und den Jugendlichen der Jugendbootsklassen sowie den Eltern und der hauptamtlichen Trainern Heike Winchenbach statt. Insgesamt waren die Tage am Gardasee ein toller Saisonabschluss und alle freuen sich schon auf das nächste Gardaseetraining.

Tobias

alt

E-Mail: wyc@wyc-fn.de · Clubbüro Seemoos +49 (0)7541 / 40288-0
© 2017 Württembergischer Yacht Club e.V.