Danke an Annika&Siri für ihren zusätzlichen Bericht

Segeln in den Herbstferien, natürlich am Gardasee

In diesem Jahr, beim Herbsttraining, zeigte sich der Gardasee von seiner besten Seite. Jeden Tag morgens ein kräftiger Vento und nachmittags eine leichte Ora, immer bei herrlichem Sonnenschein.

Bereits am Freitag, mit Beginn der Herbstferien, machten wir uns auf den Weg nach Torbole am Gardasee. Am Samstag startete dann unser Training, welches wir in diesem Jahr zusammen mit der Trainingsgruppe von Roman Schütt, machten. Es blies wieder kräftiger Vento mit Böen bis über 20 Knoten. Nach einer langen Vorwindstrecke machten wir mehrere Up-Down Kurse. Gegen 12 Uhr ging es dann wieder zurück an Land. Nach einem gemeinsamen Mittagessen mit Besprechung starteten wir dann um 14.00 Uhr zur Nachmittagseinheit. Am Abend gab es dann nochmals eine detaillierte Analyse des Trainingstages.

Am Sonntag waren wir um 9.30 Uhr auf dem Wasser. Der Wind hatte, im Vergleich zum Vortag, nochmals zugelegt und so konnten wir weiter an unseren Manövern und Spisegeln für Halb-, Raum- und Vorwind arbeiten. Wie schon am Vortag machten wir gegen Mittag eine Pause, um dann Nachmittags nochmal bei einer leichten Ora zu Segeln. Roman legte die Kurse am Nachmittag immer an der Ostseite, Richtung Malcesine, in der Nähe des Kletterfelsen, da der Wind dort am längsten stehen blieb. Am Abend dann wieder Besprechung und Pizzaessen.

                       

Auch der Montag, Dienstag und Mittwoch waren windmäßig richtig tolle Tage. Von Tag zu Tag wurde die Trainingsgruppe immer größer und wir lernten jeden Tag hinzu. Ein oder anderes Mal konnten wir auch in den Trainingswettfahrten vorne mithalten, was uns weiter motivierte.

Am Dienstagabend war dann noch das traditionelle WYC Gardasee Pizzaessen, bei dem alle am Gardasee segelnden WYC Jugendliche vom Club eingeladen sind.

Am Mittwoch war das Training auch schon wieder zu Ende und am gleichen Abend machten wir uns noch auf den Rückweg an den Bodensee.

Zusammenfassend möchten wir erwähnen: Es war ein supertolles Training, bei dem alles gepasst hat: Wind, Wetter, Trainer, Trainingsgruppe und natürlich auch das leckere Essen. Wir freuen uns schon auf die kommende Saison und natürlich auf ein Wiedersehen am Gardasee im Herbst 2016.

Annika & Siri GER 53648

 

E-Mail: wyc@wyc-fn.de · Clubbüro Seemoos +49 (0)7541 / 40288-0
© 2017 Württembergischer Yacht Club e.V.