Die Bayerischen Jugendmeisterschaften in den Klassen Laser Radial, Opti A, 29er und 420er fanden vom 28. – 31. August am Starnberger See statt. Vom Württembergischen Yachtclub waren Nina und Lara Lendler im 420er sowie Luca und Leon Jost (Opti A) am Start.

 

15 Zweier-Teams im 420er und 45 Opti-A-Segler waren auf den Regattabahnen am Nordufer des Starnberger Sees am Start. Leider war am ersten Regattatag Flaute. Dauerregen und 6-8 kn Wind gab es dann am zweiten Regattatag. Da der Wind immer mehr nachließ und der Regen stärker wurde, machten die Optis nach der 1. Wettfahrt eine Pause an Land. Danach ging es nochmal auf’s Wasser und 3 Wettfahrten konnten beendet werden. Die 420er warteten den Regen ab und starteten mit 3 Wettfahrten am Nachmittag.

Am nächsten Tag wurden bei idealen Segelbedingungen und 10-13 kn Wind aus Nordost in Opti A 4 Wettfahrten und bei den 420ern rekordverdächtige 7 Wettfahrten zügig durchgeführt. Am letzten Tag waren die Windprognosen sehr schlecht, gegen Mittag setzte dann doch der Wind ein und es konnten weitere 2 Wettfahrten beendet werden.

 Am besten kamen die einheimischen Segler vom Starnberger See mit dem drehenden Wind zurecht. In beiden Klassen nutzten sie ihren Heimvorteil und belegten die vorderen Plätze. Nina und Lara segelten mit einer konstanten Serie in 12 Wettfahrten auf den 10. Platz. Bei den Opti (10 Wettfahrten) kam Luca auf Platz 7, Leon segelte in seiner ersten A-Regatta auf den 20. Platz.

 Frank Jost

 

2016 WYC Bayerische 600

E-Mail: wyc@wyc-fn.de · Clubbüro Seemoos +49 (0)7541 / 40288-0
© 2017 Württembergischer Yacht Club e.V.