Am 1. Mai Wochenende fand in Seemoos (Friedrichshafen) ein Kadertraining der Laser 4.7 und Laser Radial statt. Wir waren zu elft, wobei davon zwei (unter anderem ich) offiziell nicht im Kader sind, aber diesmal trotzdem mittrainieren durften.

Das Training begann Freitagmittag um 13:30 Uhr bei strömendem Regen. Da der Wind zu dieser Zeit noch nicht brauchbar war, haben wir mit einer Theorieeinheit begonnen und sind erst gegen 15:00 Uhr aufs Wasser gegangen. Der Wind war immer noch nicht gut aber besser als am Mittag. Als er uns nach 2 Stunden dann ganz im Stich gelassen hat, haben wir an Land noch etwas Sport gemacht.

Am Samstag haben wir uns mit aufgebauten Booten um 9:30 Uhr getroffen. Der Wind war gut. Auf dem Wasser sind wir einen „up-and-down-Kurs" gesegelt. Für mich lief es ziemlich gut. Es war perfekter Wind. Nach 2,5 Stunden Segeln und einer Mittagspause sind wir wieder aufs Wasser gegangen, um möglichst viele Wasserstunden zu bekommen. Nachdem wir gegen 17:00 Uhr wieder rein gesegelt sind, haben wir noch eine kleine Laufeinheit bis zum Strandbad eingelegt um danach noch ein bisschen im Kraftraum zu schwitzen.

Am Sonntag hat es wieder in Strömen geregnet, so wie schon fast das ganze Wochenende. Wir haben den Tag im Schulungs- und im Sportraum verbracht.

Um ca. 14:00 Uhr war das Training, an dem der Wind und das Wetter es nicht so gut mit uns meinten, zu Ende. Wir hatten eine gute Zeit und haben viel gelernt.

PS: Foto gibt es wegen Dauerregen leider keins.

Lasse Klein GER 154625

E-Mail: wyc@wyc-fn.de · Clubbüro Seemoos +49 (0)7541 / 40288-0
© 2017 Württembergischer Yacht Club e.V.