Regatta-Nachrichten

2017 OPti Pokal 0001

Über 100 Nachwuchssegler beim Württembergischen Yacht-Club

Insgesamt 102 junge Nachwuchssegler waren am Wochenende (24. und 25. Juni) beim Württembergischen Yacht-Club zu Gast, um beim „Seemooser Opti-Pokal“ zu segeln. Vor allem in der Gruppe A der leistungsstärkeren Nachwuchssegler haben sich die Favoriten durchgesetzt. Luca Jost vom gastgebenden WYC gewann vor Franziska Nussbaumer vom YC Langenargen. Dritter wurde Niklas Ill vom YC Ludwigshafen Bodensee. Aber auch in der Gruppe B siegte mit Finn Meichle (YC Langenargen) kein Unbekannter. Bei den B’lern segelte David Rohde (YC Hard) auf Rang zwei, gefolgt von Rosa Speckle (WYC).

WYC Opti Pokal 2016 023 FotoTWidmer 1000Über 100 junge Teilnehmer erwartet der Württembergische Yacht-Club am Wochenende (24. und 25. Juni) beim „Seemooser Opti-Pokal“ für Segler in der Jüngstenjolle „Optimist“. 82 Kinder und Jugendliche sind für die Gruppe B gemeldet, 27 Jugendliche treten in der leistungsstärkeren Gruppe A an – insgesamt rund 50 Prozent mehr Teilnehmer als voriges Jahr und Melderekord für die Gruppe B. Die Regatta findet im Rahmen der Friedrichshafener Segelwochen statt.

2017 06 Mothership GER715 Battle201703Bregenz 2Erneut hat die „Mothership“ des Württembergischen Yacht-Clubs bei einer Regattaserie um die Bodenseemeisterschaft 2017 der J70-Klasse, der „Lake Constance Battle, Vol. 3“, gewonnen. Mit acht Punkten Vorsprung siegten diesmal Max Rieger, Marius Bock, Felix und Albert Diesch in Bregenz. 25 Teams waren am Start. In der Jahreswertung liegt die „Mothership“ nach drei von fünf Regattaserien weiter in Führung.

2017 Pokalreg01 1200

Vier Wettfahrten wurden bei der „Pokalregatta“ des Württembergischen Yacht-Clubs am Wochenende (20. und 21. Mai 2017) im Rahmen der 34. Friedrichshafener Segelwochen in beiden Klassen – 30 qm-Schärenkreuzer und Int. 806er – gesegelt. Während bei den 806ern Willi Egger (WYC) seinen Vorjahressieg eindrucksvoll verteidigen konnte, gab es bei den Schärenkreuzern eine knappe Entscheidung. Letztlich gewann der Reichenauer Bootsbauer Rolf Winterhalter (Yachtclub Ludwigshafen/Bodensee) den Herzog-Carl-Pokal.

2017 Pokal16 4 Schaerenkreuzer FotoTWidmer

Die „Pokalregatta“ wird der Württembergische Yacht-Club am kommenden Wochenende (20. und 21. Mai 2017) im Rahmen der 34. Friedrichshafener Segelwochen durchführen. Zwei Klassen – 30 qm-Schärenkreuzer und die Int. 806er – werden am Start sein. Insgesamt erwartet der WYC 19 Yachten mit knapp 70 Teilnehmern. Wettfahrtleiter Markus Finckh wird bei passenden Windbedingungen den ersten Start am Samstag um 11 Uhr durchführen. Vorgesehen sind vier Wettfahrten je Klasse.

Bodensee Battle FN 2017 0009 1200

J70-Regatta in Friedrichshafen

Gleich zwei Teams des gastgebenden Württembergischen Yacht-Clubs standen beim zweiten Lauf der Bodenseemeisterschaft 2017 der J70-Klasse – die „Lake Constance Battle, Vol. 2“ – ganz oben auf dem Treppchen. Das Team Klaus Diesch, Patrick Egger, Marius Bock und Felix Diesch gewann vor der Crew Dennis und Kevin Mehlig, Yannick Hafner und Max Bäurle. Dritte wurden die Schweizer Massimo Soriano, Lea Rüegg, Hanno Ferner und Fabien Ruf vom RC Bodensee. 26 Teams waren am Wochenende (6. und 7. Mai) am Start.

J70 Battle2017Vorber1 1000

Zum zweiten Lauf der Bodenseemeisterschaft 2017 der J70-Klasse – die „Lake Constance Battle, Vol. 2“ – erwartet der Württembergische Yacht-Club am Wochenende (6. und 7. Mai) 24 Mannschaften. Rund 100 Teilnehmer(innen) kommen aus allen drei Bodensee-Anrainerstaaten, Düsseldorf, Stuttgart und der bayerischen Oberpfalz nach Friedrichshafen.

2017 04 CDR 0008

Vier Wettfahrten bei leichtem Wind und sonnigem Wetter wurden bei der „Claude-Dornier-Regatta“ des Württembergischen Yacht-Clubs am Wochenende, 29. und 30. April, auf dem Bodensee vor Seemoos gesegelt. Die Sieger heißen: Anton Bleibaum und Viktoria Wagner (Regensburg) im 420er, Eric Malach (NRV Hamburg) im Laser-Radial und beim parallel ausgetragenen „Surf-Cup Friedrichshafen“ Toni Stadler vom RSC Chiemsee.

  

2017 WYC CDR2016 420er lee

Die Bootsklassen 420er und Laser-Radial segeln am kommenden Wochenende, 29. und 30. April, bei der „Claude-Dornier-Regatta“ des Württembergischen Yacht-Clubs in Seemoos. 27 Segler haben im Laser-Radial gemeldet, im 420er sind es 17 Teams. Auch beim parallel stattfindenden „Surf-Cup Friedrichshafen“, der sogar als ein Lauf zur Surf-Bundesliga zählt, werden nach einem Jahr Pause wieder 16 Teilnehmer erwartet.

 MG 3692 Interboot 100Einhand-Jollensegler absolvierten fünf Wettfahrten

Wieder einmal ausreichend Wind gab es bei der zwölften „Interboot-Trophy“ des Württembergischen Yacht-Clubs in Kooperation mit der Friedrichshafener Wassersportmesse an diesem Wochenende (17. und 18. September 2016). Bei rund zwei Windstärken und wechselhaftem Wetter gelang es Wettfahrtleiterin Alexa Schaufler, fünf Rennen für alle fünf Klassen durchzubringen.

E-Mail: wyc@wyc-fn.de · Clubbüro Seemoos +49 (0)7541 / 40288-0
© 2017 Württembergischer Yacht Club e.V.