Württembergischer Yacht-Club e.V.

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Württembergischer Yacht-Club

Meistertitel bei der IDJM Laser in Travemünde

Laser 4.7-2014.07.20 03032 segel-bilder.de 100Meistertitel für Leon Zartl und Michael Linder 

Der Aufwand der letzten Monate hat sich gelohnt. Material und Segler hielten sieben Tage lang 15 – 25 Knoten Wind stand und das Ergebnis ist „überragend“ ...

 

Rang vier für WYC beim Bundesliga-Event in Travemünde „Saumäßig schnelles“ Team aus Friedrichshafen

2014-4306 Trave 110Auf Platz vier gesegelt ist das Team des Württembergischen Yacht-Clubs beim zweiten Event der 1. Segel-Bundesliga in Travemünde. Für den WYC steuerte Max Rieger, als Vorschoter segelten Marvin Frisch, Anian Schreiber und Felix Diesch. 18 Clubs aus ganz Deutschland waren an die Ostsee gekommen. Den Sieg holte sich wie beim ersten Event der Norddeutsche Regattaverein (NRV) aus Hamburg mit Johannes Polgar als Steuermann vor dem Flensburger Segel-Club und dem DTYC aus Tutzing.

 

Segel-Bundesliga, Event 2:

WYC-J70-Team-SBL2 100WYC schickt  junges Team nach Travemünde

Nach einer zweimonatigen Pause – eher den internationalen Segelwettbewerben als der Fußball-WM geschuldet – steht vom 19. bis 21. Juli (Freitag bis Montag) der zweite Event der Segel-Bundesliga auf dem Programm. 18 Mannschaften kommen nach Travemünde.

 

Toni Wilhelm Fünfter bei Surf-EM

81 Surfer waren bei der Europameisterschaft der RS:X-Klasse in Cesme in der Türkei am Start. Toni Wilhelm, dreifacher Olympiateilnehmer des Württembergischen Yacht-Clubs, kam auf Rang fünf.

 

Sommerfest

WYC goes 70s!... äh J70! 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 09. Juli 2014 um 09:01 Uhr
 

Mittelmeier gewinnt J70-Regatta in Friedrichshafen

WYC-J70-start2 5037 klWYC-Team verteidigt Führung bei Bodenseemeisterschaft

Sieger der Regatta „Lake Constance Battle, Vol. 3“ im Rahmen der Bodenseemeisterschaft der J70-Klasse wurde das Überlinger Team von Tino Mittelmeier. Der Steuermann vom SMCÜ (mit den Vorschotern Henrik und Frederik Schaal sowie Christian Zittlau) überzeugte mit sieben ersten Plätzen. 13 Teams aus Österreich, der Schweiz und vom gesamten deutschen Bodenseeufer waren zum Württembergischen Yacht-Club gekommen. Auf Rang zwei segelten die Lokalfavoriten vom WYC: Max Rieger mit Anian Schreiber, Felix Diesch und Marvin Frisch. Dritte wurden Dennis und Kevin Mehlig mit Steffen und Sven Hessberger, ebenfalls vom WYC. 13 von 15 geplanten Rennen konnten unter Regie von Wettfahrtleiter Ekke Diesch gesegelt werden.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 09. Juli 2014 um 09:01 Uhr
 
Seite 1 von 41

Veranstaltungen

Keine Termine

Bodenseepegel

Bodenseepegel

Wetter

Sponsoren

Die Sponsporen unserer Jugend
Erfolg hat Tradition

Mercedes_RV

Mercedes_FN