WYC trave 172021732 3103LW m 1000

Der fünfte „Spieltag“ der 1. Segel-Bundesliga 2017 vom 18. bis 20. August (Freitag bis Sonntag) steht auf dem Terminplan. Gesegelt wird diesmal auf der Flensburger Förde vor Glücksburg. Für den Württembergischen Yacht-Club gehen Max Rieger, Marvin Frisch, Thomas Stemmer und Felix Diesch ins Rennen.

Chronik Kopie2x2Liebe Mitglieder,
Liebe Freunde des Württembergischen Yacht-Clubs,
 
am 09.06.1912 von König Wilhelm II eingeweiht, 1959 vergrößert und 1992 nach seiner Erweiterung/Neubau feierlich eröffnet. Das sind die Eckdaten unseres traditionsreichen Yachthafens.

WYC SBL17 Trave 2887m LW 1100

Recht unglücklich verlief der vierte „Spieltag“ der 1. Segel-Bundesliga 2017 (vom 21. bis 23. Juli) in Travemünde für das Team des Württembergischen Yacht-Clubs. Max Rieger, Felix Diesch, Conrad Rebholz und Lukas Ammon kamen nur auf Rang 16.

470er WM17 GER11

Bei ihrer ersten gemeinsamen Weltmeisterschaft im 470er segelten Simon Diesch vom Württembergischen YC und sein Augsburger Vorschoter Philipp Autenrieth auf Rang 17.

Bei glühend heißen Temperaturen und leichten Winden waren in Thessaloniki/Griechenland bei den Herren 72 Mannschaften aus 28 Nationen am Start. Neue Weltmeister wurden die Weltranglistenersten Mathew Belcher und William Ryan aus Australien, Dritte die Bregenzer David Bargehr und Lukas Mähr.

E-Mail: wyc@wyc-fn.de · Clubbüro Seemoos +49 (0)7541 / 40288-0