Mit einem Empfang im Schulungsraum in Friedrichshafen-Seemoos hat der Jugendrat des Württembergischen Yacht-Clubs (WYC) am Donnerstagabend die Rückkehr ihres erfolgreichsten Optiseglers Marvin Frisch aus Langkawi (Malaysia) gefeiert. Im Gepäck hat der 14-Jährige aus Hagnau nicht nur den fünften Platz bei der Weltmeisterschaft der Optimisten, sondern auch ganz viel Erfahrung. „Für mich war die WM sicher gelungen. Platz drei wär’ drin gewesen, das waren ja nur vier Punkte“, bilanzierte der WYC-Nachwuchssegler seine WM-Teilnahme, bei der er unter 231 Teilnehmern aus 56 Nationen Rang fünf erreichte. Damit wurde Frisch Bester aus Europa. WYC-Präsident Dr. Eckart Diesch (links) und Hagnaus Bürgermeister Simon Blümcke gratulierten dem erfolgreichen Jungegler zu seinem sensationellen Erfolg. Die vielen Jollensegler, die sich mit Marvin freuten, überschütteten ihn den Abend über mit Fragen über seine Erlebnisse bei der WM. ul/Foto: Uli Lancé

2011_Marvin Frisch 2011_Marvin_Ecke_Blue,ke

E-Mail: wyc@wyc-fn.de · Clubbüro Seemoos +49 (0)7541 / 40288-0
© 2017 Württembergischer Yacht Club e.V.