Am Start waren 29 Opti A und 49 Opti B Segler.


Am Samstag war um 10 Uhr Steuermannsbesprechung. Bei 4 Beaufort und ordentlich Welle gingen zunächst nur die Opti A Segler auf's Wasser, diese konnten bis zum Abend 3 Wettfahrten segeln.

Bericht Langenargen 2
Als der Wind abflaute durften auch die Opti B'ler aufs Wasser. Bald blieb der Wind leider ganz weg und die Wettfahrt musste abgebrochen werden.
Die Sonne ließ uns in den Trockis ganz schön schwitzen. Vielen Dank an Heike für den Lift an den Strand zum Umziehen. Im Shorty war es deutlich angenehmer. Trotz vieler Starts kam für Opti B nur eine Wettfahrt am Nachmittag zustande.

Bericht Langenargen 4
Der Sonntag begann mit einem schönen Wind von 2 Beaufort und er hielt durch. So konnten für Opti A noch 3 Wettfahrten und Opti B noch 4 Wettfahrten gesegelt werden.
Bei uns war die Stimmung gut und bald waren alle Optis verladen. Durch die vielen Protestverhandlungen wurde die Wartezeit bis zur Siegerehrung dann doch noch lang.
Mit dabei waren:
in Opti A: Justin Venger Platz 11, Oliver Donath Platz 13 und Nina Lendler Platz 22.
in Opti B: Lena Deike Platz 22, Hanna Wirth Platz 24 und Pia Speckle Platz 36.

Bericht vom Yacht-Club Langenargen

Ergebnisse


Ich freue mich schon auf die 7. Montfort Junior Trophy im nächsten Jahr.

Lena Deike

E-Mail: wyc@wyc-fn.de · Clubbüro Seemoos +49 (0)7541 / 40288-0
© 2017 Württembergischer Yacht Club e.V.