ljm_logo2019_jpeg2.jpg
2190708_interboot_antigua-challenge_headerbild.jpg

mittwochsregatten

Seit 25 Jahren wird in den Sommermonaten immer mittwochs vor dem Yachthafen des Württembergischen Yacht-Clubs eine Feierabend-Regatta durchgeführt. Zum Ende der Saison 2019 zog der WYC Bilanz.

Durchschnittlich gingen bei jeder Mittwochsregatta 27 Boote mit rund 85 Seglerinnen und Seglern an den Start, nicht nur aus dem WYC.

regattenDas vom Yacht Club Langenargen durchgeführte „The Race“ ist mit 70 Meilen die längste Regatta am See. Das Katamaran-Team „Paulchen“ des Württembergischen Yacht-Club holte dort den Titel First Ship home. Die 2019er Edition war von wechselhaften Winden und ständigen Führungswechseln gekennzeichnet. Lange Zeit war Paulchen nur auf Platz sieben und eigentlich schon abgeschlagen.

regattenDie vierte Station der „Lake Constance Battle“, die Bodenseemeisterschaft 2019 der J70-Klasse, wird am Wochenende (21. und 22. September) beim WürttembergischenYacht-Club in Friedrichshafen stattfinden. Die Regatta findet im Rahmen der „Interboot Trophy“ mit der „Antigua und Barbuda Challenge“ statt. Der Sieger der „Antigua and Barbuda Challenge“ gewinnt eine Reise zur Antigua Sailing Week 2020 mit Flug, Yachtcharter und Meldegeld der Regatta dort für bis zu sieben Personen.

regattenDer Württembergische Yacht-Club hat zwei neue Clubmeister: Klaus Diesch auf dem 45er Nationalen Kreuzer „May“ bei den Regattaseglern und Peter Gregor auf der Dehler 28 „Pemanini“ bei den Fahrtenseglern.

clubMein Name ist Eryk Schwitalla, ich bin 19 Jahre alt und komme gebürtig aus Ulm. Für das nächste Jahr werde ich Betreuer, Helfer, Trainer und rechte Hand von unserem Trainer Willy im Rahmen meines freiwilligen sozialen Jahres hier im WYC sein.

bundesligaDer fünfte „Spieltag“ der Segel-Bundesliga 2019 steht an: Von Freitag bis Sonntag (13.-15. September) segeln die 18 Vereine der 1. Liga in Kiel. Für den Württembergischen Yacht-Club treten Dennis Mehlig, Marvin Frisch, Yannick Hafner und Conrad Rebholz an.

regattenLiebe Mitglieder,

der Württembergische Yacht-Club lädt alle Clubmitglieder zur Absegelregatta / Clubmeisterschaft am Sonntag, den 15. September 2019 ein.

Zeitplan:

jugendIn fünf Bootsklassen – 420er, Europe, Laser-Radial, Laser 4.7 und Optimist-Dinghy – werden von Donnerstag bis Sonntag (5. bis 8. September) die Landesjüngsten- und jugendmeisterschaften ausgesegelt. 95 Teilnehmer in 84 Booten gehen auf dem Bodensee vor Seemoos an den Start.

regattenSpitzenergebnisse gab es Ende August noch einmal für Segler des Württembergischen Yacht-Clubs. Leon Jost gewann die Bayerische Jüngstenmeisterschaft im Optimisten in Starnberg, Simon Diesch segelte beim World-Cup der olympischen 470er-Klasse im japanischen Enoshima auf Rang sechs.

E-Mail: wyc@wyc-fn.de · Clubbüro Seemoos +49 (0)7541 / 40288-0