clubLiebe Mitglieder,

die angekündigte Funkausbildung muss leider auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Aufgrund eines technisches Problems an der Funkanlage, ist eine Durchführung der Funkausbildung derzeit nicht möglich.

Sobald eine Lösung gefunden wurde, wird der Kurs neu ausgeschrieben.

olympiaFür 470er-Steuermann Simon Diesch (WYC) und Vorschoter Philipp Autenrieth (BYC) geht der Kampf um das Olympia-Ticket in die heiße Phase. Im Januar war das Team drei Wochen in Miami, segelte bei der Nordamerikanischen Meisterschaft auf Rang fünf und beim World Cup auf Rang zehn. In der Weltrangliste verbesserten sie sich damit wieder auf Rang 17 - neun Plätze vor ihren Mitbewerbern aus Mecklenburg-Vorpommern.

clubLiebe Mitglieder,

der Württembergische Yacht-Club e.V. und seine Mitglieder verurteilen jegliche Form von Gewalt aufs Schärfste, egal ob körperlicher, seelischer oder sexueller Art. Wir appellieren deutlich an alle Vereinsakteure hinzuschauen, abzuwägen und zu handeln, um Kindesmissbrauch im Sport keine Chance zu geben.

jugend


Leon Jost steht auf der Auswahlliste des Deutschen Segler-Verbands

Der Deutsche Segler-Verband und das Fachmagazin „Segler-Zeitung“ suchen den/die Segler/in des Jahres 2019. Einziger Kandidat vom Bodensee ist Leon Jost vom Württembergischen Yacht-Club. Abstimmen kann jeder.

jugend

Leon Jost in Palma auf Rang sieben – sechs junge Segler in Pula

Während hierzulande die Segler wie ihre Boote im „Winterlager“ sind, waren sieben Nachwuchssegler des Württembergischen Yacht-Clubs am Nikolauswochenende im Süden unterwegs – und brachten einige hervorragende Ergebnisse mit heim. So segelte Leon Jost in Palma de Mallorca bei der „Trofeo Ciutat“ bei 274 Teilnehmern auf Rang sieben. In Pula (Kroatien) waren bei der Regatta „Sveti Nicholas“ sechs der 393 Optimisten aus dem WYC: Sophie Schneider segelte auf Rang 55, Finn Meichle auf Rang 60.

clubLiebe Mitglieder und Freunde des WYC,

ab sofort ist der Wandkalender 2020 für 12,- € im Clubbüro erhältlich.
Im WYC-Wandkalender für 2020 (52x32 cm) sind alle Segelevents des WYC aus der Saison 2019 abgebildet.

Neben Claude-Dornier-Regatta und LJM, kommen auch die klassichen Yachten und das Bundesliga/Championsleague-Team darin vor.  

Ein Muss für jedes Segler-Wohnzimmer :)
(nur solange der Vorrat reicht)

jugend

Vom 17. August bis 01. September nahm ich an der Deutsch-Französischen-Jugendbegegnung in Brest teil. Wir waren 10 deutsche und 10 französische Segler und jeweils zwei Trainer. Gemeinsam übernachteten wir in einer Jugendherberge in der Nähe des Segelclubs. In der zweiten Hälfte des Austauschs stand auch noch die Französische Meisterschaft an.

bundesligaAuf einen ausgezeichneten vierten Rang ist beim sechsten und letzten „Spieltag“ der Segel-Bundesliga 2019 (17.-19. Oktober) in Glücksburg das Team des Württembergischen Yacht-Clubs – Dennis und Kevin Mehlig, Lukas Ammon und Felix Diesch gesegelt. Insgesamt beendet der WYC damit die Saison 2019 der 1. Segel-Bundesliga auf Platz sieben.

bundesliga

Beim sechsten und letzten „Spieltag“ der Segel-Bundesliga 2019 (17.-19. Oktober) geht es in Glücksburg um die finalen Platzierungen – an der Spitze um den Meistertitel. In der Tabelle liegt der Württembergische Yacht-Club nach fünf Events an siebter Stelle. Das Team des Württembergischen Yacht-Clubs – Dennis und Kevin Mehlig, Lukas Ammon und Felix Diesch – peilt auf der Förde eine gute Platzierung an, um in der Abschlusstabelle noch unter die besten fünf Vereine Deutschlands zu kommen.

E-Mail: wyc@wyc-fn.de · Clubbüro Seemoos +49 (0)7541 / 40288-0