Interboot Trophy und Antigua Challenge

club

Liebe Mitglieder und Freunde des WYC,

wir bedanken uns bei unseren Mitgliedern und Gästen für die Einhaltung der coronabedingten Hygiene- und Vorsichtsmaßnahmen. Bis auf wenige Ausnahmen, durch Unbelehrbare, wurden diese vorbildlich eingehalten.

Leider entwickelt sich die derzeitige Situation nicht zum Positiven, daher müssen wir die bestehenden Maßnahmen aufrechterhalten und bitten ausdrücklich die geltenden Bedingungen für unsere Anlagen auch weiterhin einzuhalten:

bundesliga

Auf dem Weg zum Finale der Sailing Champions League (SCL) in Porto Cervo (Sardinien/Italien) ist das Team des Württembergischen Yacht-Clubs: Conrad Rebholz, Felix Diesch, Jakob Gruber und Carlo Schnetz wollen vom 15. bis 18. Oktober gegen 27 andere Vereine aus 13 Nationen segeln.

bundesligaDie Segel-Bundesliga 2020 ist beendet. Nach fünf Events - wie geplant - liegt der Württembergische Yacht-Club in der Schlusstabelle auf Rang acht. Beim letzten „Spieltag“ der Saison (8. bis 10. Oktober) segelten Dennis und Kevin Mehlig, Yannick Hafner und Lukas Ammon in Hamburg auf Platz 15, was an der Gesamtplatzierung nichts mehr änderte.

club

Liebe Mitglieder,
wie sie sicher bereits wissen, sind Instandsetzungsarbeiten an der Westmole unseres Hafens zwingend erforderlich.
Zur weiteren Planung und Festlegung dieser Sanierung, beginnen am kommenden Mittwoch, den 14. Oktober 2020, Erkundungsarbeiten im Bereich der Westmole.

mittwochsregattenSeit nunmehr 26 Jahren wird in den Sommermonaten immer mittwochs vor dem Yachthafen des Württembergischen Yacht-Clubs eine Feierabend-Regatta durchgeführt. Zum Ende der außergewöhnlichen Saison 2020 zog der WYC Bilanz.

bundesligaDer fünfte und letzte „Spieltag“ der Segel-Bundesliga 2020 (8. bis 10. Oktober, Donnerstag bis Samstag) steht an: Für den Württembergischen Yacht-Club fahren Dennis und Kevin Mehlig, Yannick Hafner und Lukas Ammon nach Hamburg.

regattenDie J70-Teams des Württembergischen Yacht-Clubs waren am Wochenende gleich zweifach erfolgreich. Das Damen-Team „WYC-Südseeperlen“ erreichte beim „Helga-Cup“ auf der Alster in Hamburg unter 42 Crews Rang sieben. Bei der „Lake Constance Battle“ in Überlingen holte eine WYC-Mannschaft den Sieg.

regatten 

Die „Interboot-Trophy“ des Württembergischen Yacht-Clubs hat am Wochenende (26. und 27. September 2020) das Team vom Regattaclub Bodensee mit Massimo Soriano, Stephan Zurfluh, Tui Rutishauser und Tobias Rüdlinger gewonnen. Die Schweizer hatten auch den Bug bei der „Antigua and Barbuda Challenge“, bei der es um attraktive Preise im Rahmen der Antigua Sailing Week 2021 ging, vorne.

bundesliga 

Beim vierten „Spieltag“ der Segel-Bundesliga in Kiel-Schilksee erreichte das Team des Württembergischen Yacht-Clubs – Simon und Felix Diesch, Thomas Stemmer und Marvin Frisch – am Wochenende (25. bis 27. September) Rang fünf.

club

Liebe Seemooslieger,

wie Ihnen sicherlich bereits aufgefallen ist, haben wir seit einiger Zeit die Schranke an der Zufahrt zu unserem Gelände in Seemoos nicht in Benutzung. Ursache hierfür war ein Blitzeinschlag auf unserem Winterlagergelände der die Technik der Anlage zerstört hat.

Die Schranke ist nun endlich repariert, jedoch sind alle registrierten alten Einfahrtskarten (gedruckter Stander, gelber Flaggenstock) nicht mehr nutzbar.
Die seit Anfang 2019 ausgebeben neuen Karten (Stander-Aufkleber Rückseite, weißer Flaggenstock) behalten weiterhin ihre Gültigkeit.
Ob ihre Karte von dem nun nötigen Umtausch betroffen ist, sehen Sie im Schaubild.

E-Mail: wyc@wyc-fn.de · Clubbüro Seemoos +49 (0)7541 / 40288-0