Bundesliga

WYC Kiel 182571242 0702m LW1

Entweder „top“ oder „hopp“ hieß es beim fünften Event der Segel-Bundesliga am Wochenende (14. bis 16. September) in Kiel. Mit Plätzen nahezu nur ganz vorne oder hinten landete das Team des Württembergischen Yacht-Clubs (Dennis Mehlig, Marvin Frisch, Lukas Ammon und Yannick Hafner) im Mittelfeld auf Rang zehn. In der Tabelle rutschte der WYC auf den vierten Rang zurück.

WYC Trave 182021359 3532m OM HomepageDer fünfte und vorletzte Event der Segel-Bundesliga 2018 steht vom 14. bis 16. September in Kiel an. Für den Württembergischen Yacht-Club tritt das erfolgreiche Team von Travemünde an: Dennis Mehlig, Marvin Frisch, Lukas Ammon und Yannick Hafner segelten schon Ende Juli beim dritten Liga-Event als Zweite aufs Podium. An zweiter Stelle steht der WYC derzeit auch in der Liga-Tabelle.

WYC Berlin 8817m FotoLWehrmannAuf Rang vier gesegelt sind Dennis und Kevin Mehlig, Marvin Frisch und Yannick Hafner für den Württembergischen Yacht-Club beim vierten Spieltag“ der 1. Segel-Bundesliga (24. bis 26. August) auf dem Wannsee in Berlin. In einem spannenden Finish reichte es nach 16 Wettfahrten um nur 0,73 Punkte nicht fürs Podium. In der Gesamttabelle nach vier von sechs Spieltagen steht der WYC damit an zweiter Stelle.

WYC trave18 5956m FotoLWehrmann

Der vierte von sechs „Spieltagen“ der Segel-Bundesliga steht an: vom 24. bis 26. August wird auf dem Wannsee gesegelt. Der Württembergische Yacht-Club (WYC) schickt Dennis und Kevin Mehlig, Marvin Frisch und Yannick Hafner nach Berlin.

WYC travemuende A5989m FotoOliverMaierDSBL

Nur leichte Winde herrschten beim dritten „Spieltag“ der Segel-Bundesliga 2018 vom 21. bis 23. Juli (Samstag bis Montag) in Travemünde auf der Ostsee. Dennoch konnten die 18 Vereine der 1. Liga alle 16 geplanten Wettfahrten segeln – und am Schluss entschied ein einziges Rennen über Platz zwei bis sieben. Für den Württembergischen Yacht-Club ging das Drama glücklich aus: Dennis Mehlig, Marvin Frisch, Lukas Ammon und Yannick Hafner standen bei der Siegerehrung auf dem Podium und genossen sichtlich die Bierdusche mit dem Sponsorengetränk: Platz zwei für das WYC-Team!

WYC Team Mehlig G 5994m

Nach zwei Platzierungen unter den ersten acht Booten schickt der Württembergische Yacht-Club plangemäß die zweite Crew ins Rennen auf der Ostsee: Dennis Mehlig, Marvin Frisch, Lukas Ammon und Yannick Hafner segeln beim dritten „Spieltag“ der Segel-Bundesliga 2018 vom 21. bis 23. Juli (Samstag bis Montag) in Travemünde unter dem schwarz-roten Stander des WYC.

WYC Team Tutzing2018 mP IMG 8798m FotoVGoebner

Rang fünf ist das Ergebnis für das Team des Württembergischen Yacht-Clubs (Max Rieger, Marvin Frisch, Thomas Stemmer und Felix Diesch) beim zweiten „Spieltag“ der Segel-Bundesliga (8. bis 10. Juni) in Tutzing auf dem Starnberger See.

WYC LZ battle03YCB DSC04826

Der zweite „Spieltag“ der Segel-Bundesliga 2018 findet vom 8. bis 10. Juni auf dem Starnberger See vor Tutzing statt. Für den Württembergischen Yacht-Club gehen Max Rieger, Marvin Frisch, Thomas Stemmer und Felix Diesch an den Start. 16 Wettfahrten an drei Tagen stehen vor dem Team.

SBL FN day3 L1 WYC vg IMG 7232m

Sommer, Sonne, Wind und gute Stimmung – so lässt sich der Auftakt zur Segel-Bundesliga 2018, den der Württembergische Yacht-Club (WYC) in Kooperation mit dem Konstanzer Yacht-Club von Freitag bis Sonntag (27. bis 29. April) in Friedrichshafen durchgeführt hat, zusammenfassen. Sieger in der 1. Liga war der amtierende Deutsche Meister, der Norddeutsche Regatta-Verein aus Hamburg, vor dem Bayerischen Yacht-Club. Das Team des WYC segelte auf Rang acht. In der zweiten Liga gewann die Seglergemeinschaft Lohheider See (Nordrhein-Westfalen) vor dem Mühlenberger Segel-Club und dem Bodensee Yacht-Club Überlingen.

E-Mail: wyc@wyc-fn.de · Clubbüro Seemoos +49 (0)7541 / 40288-0